Geschichte des mea culpa in Potsdam

seit 2003 

Das Mea Culpa ist der älteste Spanier der Stadt und doch jung geblieben. Gelegen im Herzen der barocken Potsdamer Innenstadt, bietet der kleine Eckladen eine Vielfalt an Tapas und erlesenen spanischen Weinen.
Unter der von einer Linde gesäumten Terrasse 
verbringen nicht nur Nachtschwärmer laue Sommernächte.
Maria Josefina Quero
Inhaberin
Die Halbspanierin Maria Josefina Quero kam 1997 nach Potsdam, genauer gesagt, um zu studieren.

Sie hat sich, wie viele, in die Stadt verliebt und betreibt seit 2003 das Mea Culpa. Sie führt es mit viel Leidenschaft und Liebe für spanische Kulinarik und Weine.
Du bist als Mensch gereift, wenn du in
jedem Moment deines Lebens den passenden Wein
wählen könntest.
Adresse:

Dortustraße 1
14467 Potsdam

 Tel. 0331 201 17 80
Öffnungszeiten:

Mittwoch - Donnerstag: 16 bis 22 Uhr
Freitag: 16 bis 23 Uhr
Samstag: 13 bis 23 Uhr


linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram